14.10.2019 Spende an den Förderverein!

Eine tolle Spende für den Freundes- und Fördererkreis des JZH!

Eine großzügige Spende bekam der Förderverein des JZH von den Kleintierzüchtern aus Heubach. Der Kleintierzuchtverein in Heubach muss sich nach vielen Diskussionen und akutem Nachwuchsmangel auflösen. Das Vermögen des Vereins muss nun an gemeinnützige Vereine aufgeteilt werden. Die Verantwortlichen, Herr Engel und Herr Pock bedachten das JZ Heubach mit einer großzügigen Spende. Eine Überweisung von 4000 € ging bei uns ein und die Freude war groß. Bei einer offiziellen Übergabe im Dojo des JZH bedankte sich der Judonachwuchs. Die Spende werden wir sicher für die Jugendpokale verwenden, das neue Format des DJB ist finanziell für Vereine nur schwer zu meistern. DANKE!

14.09.2019 Trainingsausflug nach Ulm

20 junge Judoka folgten der Einladung nach Ulm und nahmen dort am Training teil. Der Freundes- und Fördererkreis unterstütze die fleißigen Judoka der Altersklasse u12 und u15 mit einem anschließendem Besuch der Trampolinhalle in Ulm. Alle Teilnehmer hatten trotz Anstrengung viel Spaß!

08.08.2019 Sommercamp des JZH!

Im Rahmen des Sommercamps der Heubacher Nachwuchssportler gab es, unterstützt vom Freundes- und Förderkreis, eine Kletteraktion. In Zusammenarbeit mit „epia“, Erlebnispädagogik im Alltag, wurde eine Trainingseinheit zum Baumklettern finanziert.

30.07.2019 Ein neues Logo entsteht!

Der Freundes- und Fördererkreis hat ein neues Logo. In bewährter Zusammenarbeit mir dem Grafikbüro Martin Kallenbach entstand ein Logo nach unseren Wünschen. Wer dieses ein wenig interpretieren möchte sieht den roten Punkt des JZH, der von 2 Händen umrahmt wird. Die Hände halten und (unter)stützen den roten Punkt!

06.02.2019 Bussponsoren!

Dank des Engagements des Fördervereins konnten 10 Sponsoren für den neuen Judobus gefunden werden.
Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung bei folgenden Firmen!
Allnatura, Heubach
Apprich Baustoffe, Böbingen
Brenner, Böbingen
Degenfelder Zäune, Degenfeld
MTH Zeltbau, Schechingen
Primalat, Lautern
Städtische Wohnbaugesellschaft, Heubach
Stadtbus Gmünd, Schwäbisch Gmünd
Styling Crew, Schwäbisch Gmünd
Therapiezentrum Mädger, Böbingen

Unter den Unterstützern sind einige ehemalige Judoka!
Danke, dass ihr an uns denkt und so etwas an den Judonachwuchs zurückgebt!

02.07.2019 Ausflug nach Bad Mergentheim

Durch die Unterstützung des Fördervereins konnte das JZ Heubach einen Ausflug für die Altersklassen u10 und u12 in den Wildtierpark nach Bad Mergentheim unternehmen.
Einen Anteil der Fahrtkosten konnte von den Geldern des Fördervereins übernommen werden. Die Kinder hatten so die Chance den Wildtierpark in Bad Mergentheim zu erleben, dort ein Rudel Wölfe zu beobachten und Bären zu sehen. Im Streichelzoo konnten Ziegen gefüttert und gestreichelt werden. Besonders spannend war ein Raum mit Flughunden. In einem dunklen Raum flogen einem die Hunde wild vor der Nase herum. 

25.05.2019 Neuer Vorstand

Der Freundes- und Fördererkreis des JZ Heubach e.V. (so der vollständige offizielle Name) hat seit der letzten Mitgliedervollversammlung einen neuen Vorstand:
Erster Vorsitzender ist nun Sven Albrecht, zweiter Vorsitzender Patrick Rauh, Kassenführer ist Clemens Bernhard und Schriftführerin Annette Feix.

Unter der langjährigen bisherigen Leitung mit Wolfgang Sporer-Miensok, Thomas Hirner, Clemens Reitzig und Jürgen Schmid unterstützte der Förderverein seit seiner Gründung 2002 mit viel Engagement erfolgreich den Umzug vom alten ins neue Dojo ebenso wie wichtige und notwendige Anschaffungen des Judozentrums Heubach, z.B. den Judobus und neue Wettkampfmatten.
Auch wurden und werden weiterhin regelmäßig finanzielle Zuschüsse für Athleten gewährt.
An dieser Stelle dem bisherigen Vorstand ganz herzlichen Dank für die gute und langjährige Unterstützung und dem neuen Vorstand herzlichen Glückwunsch zur Wahl!

1. Vorstand: Sven Albrecht
2. Vorstand: Patrick Rauh
Kasse: Clemens Bernhard
Schriftführerin: Annette Feix